2021, May 07

VALSOFT STARTET MIT ASE AUTOMOTIVE SOLUTIONS ÜBERNAHME IN AUTOMOBILBRANCHE DURCH

(Montreal, Canada – 6. Mai, 2021)

Die VALSOFT Corporation , Inc. („VALSOFT“), ein kanadischer Investor und Entwickler von Software Unternehmen in vertikalen Märkten, freut sich, die erfolgreiche Übernahme von ASE Automotive Solutions, einem führenden Anbieter von Softwarelösungen, Consulting, Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Unternehmensfinanzierungsdienstleistungen für die Automobilindustrie, bekannt zu geben.

Seit nahezu 50 Jahren arbeitet ASE mit den weltweit führenden Automobilmarken und ihren Händlernetzwerken zusammen, mit dem Ziel deren Profitabilität zu steigern, Geschäftsrisiken zu minimieren und operative Performanz zu steigern.

Wir sind begeistert mit Valsoft zusammenzuarbeiten und deren Softwareexpertise und Investitionen in die ASE Gruppe zu bringen. Diese Partnerschaft wird es uns ermöglichen unsere weltweit führenden, technischen Lösungen weiter auszubauen und unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Rentabilität im Automobileinzelhandel zu maximieren” so Rob  Jones,   CEO.

Valsoft CEO Sam Youssef kommentierte die Übernahme “Wir freuen uns sehr, mit einem der führenden Unternehmen der Branche, den Schritt in die Automobilbranche zu tätigen. Wir sind überzeugt, dass unsere Kunden aus der Innovation, die sich aus der Erfolgsgeschichte der ASE, dem zugehörigen Team und unserem Software Know-How ergibt, in Zukunft stark profitieren können. Wir möchten die starke Marktstellung von ASE ausbauen und planen großzügige Investitionen in die Branche.”

Rob Jones (CEO), Mike Fazal (CCO) und das weltweite Managementteam werden sich weiterhin für die Leitung des Unternehmens verantwortlich zeichnen und Produkt- und Unternehmensentwicklung vorantreiben. ASE und Valsoft bedanken sich bei den Unternehmensgründern und Anteilseignern, Trevor, Beryl und Mike Jones für ihren unermüdlichen Einsatz und ihren Beitrag im Aufbau der großartigen Marktstellung von ASE im Automobilsektor. Trevor Jones wird weiterhin den Vorsitz über die Automotive Fellowship International inne haben.

Über ASE:

Mit klarem Schwerpunkt auf die Automobilindustrie, verfügt ASE über die erfolgreiche Kombination aus branchenbekannter Software, Tools und lokaler Branchenexpertise, um weltweite Datenservices, Beratung zur Wachstumssteigerung, Profitoptimierung sowie indiduell auf führende Automobilmarken und deren Händlernetzwerke zugeschnittene Lösungen anzubieten. Die ASE Business Intelligence Dashboard Lösungen, kombiniert mit dem kompetenten Validierungsteam, erlauben tiefgreifende Wirtschaftlichkeitsanalysen und geben Automobilmarken das nötige Vertrauen, aktiv auf Marktveränderung zuzugehen und jene Steigerung der Wirtschaftlichkeit zu erfahren, diese problemlos zu meistern.

Langjährige Experten stehen hinter erfolgreichen Programmen zur Unternehmenswachstumssteigerung und beraten bei der Wirtschaftlichkeitssteigerung von Händlernetzwerken, immer fokusiert auf die Prioritäten im Betrieb -inklusive Händlerbetriebsvergleich, Betriebsbereichsberatung, Neuwagenverkaufsprozess, Gebrauchtwagenplanungsmanagement, Elektrifizierungsprogrammen, Kundenzufriedenheits- und Kundenbindungsprogrammen sowie Herstellerverkaufstrainings.

ASE bietet in UK zudem ein erweitertes Portfolio mit Wirtschaftsprüfung, Qualitätssicherung und Risikobegrenzungsdienstleistungen an, um Händlerbetriebe durch komplexe Berichts- und Regulierungsanforderungen zu führen und so unternehmerisches Vertrauen und Profitabilität mit bester Buchführungskompetenz aufzubauen.

Über Valsoft Corporation:

Valsoft erwirbt und entwickelt Softwareunternehmen in vertikalen Märkten und ermöglicht auf diese Weise den Unternehmen in ihrem jeweiligen Segment oder Nischenmarkt die besten unternehmenskritischen Lösungen für ihre Kunden anzubieten. Ein Grundsatz der Valsoft Philosophy ist es in etablierte Unternehmen zu investieren und dort eine unternehmerische Arbeitsumgebung zu schaffen, die den jeweiligen Unternehmen erlaubt sich in die Vorreiter ihrer Bramche zu entwickeln. Langfristige Partnerschaften mit den bestehenden Managementteams sind für Valsoft selbstverständlich um Werte zu erwerben, zu halten und Mehrwert zu schaffen.

Valsoft wurde intern durch General Counsel David Felicissimo, Jessica Modafferi und Pamela Romero sowie extern durch Richard Wrigley und Matthew Shephard von Shakespeare Martineau of Birmingham, UK vertreten.

ASE wurde vertreten durch Peter Cheney von Carbon Corporate Finance und Gary Black von Primas Law.

Für weiterführende Informationen, besuchen Sie bitte www.ase-global.comwww.automotive-fellowship.com/about-us/  und www.valsoftcorp.com.

QUELLE Valsoft Corporation Inc.

Weitere Informationen: Costa Tagalakis, c.tagalakis@valsoftcorp.com

VALSOFT STARTET MIT ASE AUTOMOTIVE SOLUTIONS ÜBERNAHME IN AUTOMOBILBRANCHE DURCH